Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

  1. Grundlage für den Fernhandel mit Cornelia Rieger, Sphinx Design sind die nachfolgend aufgeführten AGB in der, zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
  2. Eine Onlinebestellung stellt ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Dieser kommt nicht bereits mit der automatischen Rückmeldung durch den Server sondern erst mit einer darauf folgenden Email zustande. In dieser bestätigen wir den Auftrag sowie die Reservierung der bestellten Kunstwerke für eine Zeitraum von 10 Werktagen. Innerhalb dieser Frist erwarten wir die Bezahlunges Rechnungsbetrages per Vorauskasse via Bank-überweisung. Nach Zahlungseingang wird die Ware umgehend an Sie versandt.


Rückgabebelehrung:

Rückgaberechtrecht

Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rück-sendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

C. Rieger
Aurbacherstr. 2
81541 München
Fax: 089/179 26 785
mail@norbertmariagregor.de

Rückgabefolgen

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück-zugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Sache und für Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile), die nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand herausgegeben werden können, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

Ende der Rückgabebelehrung

  1. Alle Preise sind ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer genannt, da keine MwSt. fällig wird, wegen Privatverkauf.
  2. Kundendaten werden nur zur Erfüllung des Geschäftszweckes erhoben und gespeichert, eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
  3. Sollte eine dieser Bestimmungen unwirksam sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.